Stress im Beruf

Morgens keine Lust zum Aufstehen? Magenschmerzen bei der Arbeit?  Verlassen Sie den Stresskreislauf!  Das ist vielleicht einfacher, als Sie es sich bisher vorstellen konnten…

Stress im Beruf

Wie kommt man da bloß wieder raus?

0Sie finden die ständig steigenden Anforderungen an Ihrem Arbeitsplatz einfach zum Verzweifeln? Haben Ohrensausen am Wochenende bei der Aussicht auf den Montag? Kopfweh – schon vor der Mittagspause? Da sind Sie in guter Gesellschaft: Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert und suchen einen Weg aus dem ständigen Stress-Kreislauf.

Statt Selbstausbeutung: Selbstsorge! Das ist die Devise zur Wahrung der eigenen seelischen Gesundheit nach Prof. Heiner Keupp. Burnout vermeiden könnte man das auch nennen.

Klingt gut. Nur: Wie macht man das? Erst mal schauen, wie Ihre Stress-Situation aussieht. Vielleicht zunächst mit einem Selbsttest. Und dann über ein Gespräch in meiner Praxis.

Professionelle und effektive Unterstützung auf Ihrem Weg aus dem Stress finden Sie hier zum Beispiel mit EMDR. Das ist eine jahrzehntelang erprobte Methode, mit deren Hilfe Sie belastende Stresssituationen am Arbeitsplatz bewältigen lernen können. Und zwar zusammen mit jemandem, der Ihre Lage sehr gut nachempfinden kann: Ich war selbst lange in der Wirtschaft tätig. Kontakt

EMDR gegen den Stress – Was gehört dazu?

Dazu gehört vor allem zunächst die Aktivierung Ihrer besonderen Stärken, die Ihnen in Ihrem bisherigen Leben auch schon weitergeholfen haben.

Gut gerüstet begeben Sie sich dann in Ihrem eigenen Tempo in eine Situation, die auf der Stress-Skala weiter unten liegt. Und probieren mit mir gemeinsam 2den Weg zur stressfreieren Variante.

Relativ schnell werden Sie sich vermutlich zutrauen, die wirklichen Belastungsproben mit extremem Stress in der entspannten Ruhe meiner Praxis anzugehen. Nach und nach können Ihre heutigen Stärken in die Belastungssituationen eingebaut werden, bis sich das Stress-Niveau auf ein erträgliches Maß reduziert hat. In wenigen Sitzungen zurück zu mehr Entspannung finden – Probieren Sie es aus!

Naturheilkunde individuell gegen Ihren Stress einsetzen

Unterstützend zur Arbeit mit EMDR sind Behandlungen mit naturheilkundlichen Präparaten möglich, die ich gern individuell für Sie mit Applied Kinesiolog5y  austeste. Das kann Ihre Stress-Stabilität schon verbessern, während  Sie mit EMDR beginnen. Denn: Gegen viele mit Stress verbundene Beschwerden ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kraut gewachsen.

Interessant ist dabei nicht nur, welches genau zu Ihnen und Ihrer Stress-Situation passt. Interessant ist auch, in welcher Form die Heilpflanze Ihnen am besten bei der Stress-Reduktion helfen kann, beispielsweise als Tee, Tinktur oder Granulat. Denn Sie wollen doch möglichst schnell raus aus dem belastenden Stress-Kreislauf. Dazu können übrigens auch die natürliche Hormontherapie, Akupunktur und Neuraltherapie beitragen. Wie das geht?

Selbstverständlich erläutere ich Ihnen den Weg zum erfolgreichen Stress-Management gern in einem ausführlichen Erstgespräch. Vereinbaren Sie einen Termin!