Teilzahlung

Heute Behandlung beginnen – morgen zahlen? Ganz einfach!

Behandlungskosten in Teilen zahlen – mit medipay

Sie sind Selbstzahler, und Ihr Budget ist gerade etwas eng? Dafür gibt es eine Lösung! Dank medipay können wir schnell mit medipayButton_rund_160x160 Ihrer Behandlung in meiner Praxis beginnen. 15 € der Bearbeitungsgebühr übernehme ich für Sie. Laufzeit und Monatsrate wählen Sie ganz einfach nach Ihren individuellen Möglichkeiten. Ratenrechner

Wie funktioniert Teilzahlung mit medipay?

  • Einfach den Info-Flyer mit dem medipay-Finanzierungsantrag downloaden.
  • Den Finanzierungsantrag ausfüllen, unterschreiben und direkt an medipay schicken.
  • medipay übernimmt die gesamte Abwicklung und Korrespondenz.
  • Die Kreditgenehmigung wird mit dem medipay-Bestätigungsformular zugesandt.
  • In bequemen, monatlichen Teilbeträgen führen Sie die Summe dann zurück.

Wer kann Teilzahlung mit medipay nutzen?

Grundsätzlich steht die medipay Teilzahlung allen Personen offen, die ihren Erstwohnsitz im Inland haben, berufstätig sind und ein frei verfügbares Einkommen haben. Ist dies nicht der Fall, z.B. bei Schülern/Studenten/Auszubildenden oder auch bei nicht berufstätigen Hausfrauen, so ist ein zusätzlicher zweiter Darlehensnehmer erforderlich, z.B. ein berufstätiges Elternteil, Lebensgefährte (mit gleichem Wohnsitz) oder Ehepartner.

Welche Vorteile hat Teilzahlung mit medipay?

  • Behandlungsbeginn sofort nach Kreditgenehmigung
  • Unkomplizierte Abwicklung: schnell, individuell und diskret
  • medipay ist schon ab 250 € nutzbar
  • Zinsgünstige, bequeme Teilzahlung
  • Vorzeitige Tilgung ist jederzeit möglich
  • medipay übernimmt die Komplettabwicklung

Noch Fragen? Hier finden Sie Antworten.